Loading Posts...

Cbd Legalität pro Zustand USA

cbd

In Anbetracht seiner Fähigkeit, typischerweise zahlreiche gleichbleibende Zustände zu behandeln, hat die Begeisterung für Cannabidiol (CBD) zugenommen. Mit zunehmender Bekanntheit der von Hanf abgeleiteten Verbindung hat sich auch die Anerkennung in zahlreichen Staaten quer über Amerika, einschließlich Colorado, Kentucky und Kalifornien, geändert.

Während wir zweifellos den richtigen Weg beschreiten, ist die Legitimität von CBD insgesamt aufgrund verschiedener Gesetze in verschiedenen Bundesstaaten und sogar einzigartiger Gesetze auf Bundesstaat- und Regierungsebene immer noch außergewöhnlich schlecht. In diesem Sinne werden viele von ihnen daran gehindert, CBD einzusetzen, und anstatt die Vorteile von CBD zu nutzen, überlegen sie nicht, ob CBD zulässig ist.

cbd

Um diese Anfrage zu beantworten, ist es nicht direkt.

Während die Fakten belegen, dass CBD in jedem der 50 Bundesstaaten legitim ist, gibt es Umstände, in denen es nicht legal ist. Der Gegensatz zwischen legitim und rechtswidrig beruht regelmäßig auf einigen wichtigen Komponenten, die vom betreffenden Staat kontrolliert werden. In jedem Fall gibt es einen wesentlichen Faktor, der für alle Staaten eine dringende Determinante darstellt, und das ist der Ort, von dem die CBD abgeleitet wird – Hanf oder Unkraut.

Benannte Staaten, in denen die Verwendung von CBD zu Erholungszwecken zulässig ist

Ab 2018 gab es hauptsächlich 8 Staaten, in denen Cannabispflanzen, einschließlich Marihuana und Hanf, für Erholungs- und Therapiezwecke völlig legal sind. Das sind nämlich Kalifornien, Maine, Alaska, Colorado, Nevada, Washington, Massachusetts und Oregon. Wenn Sie also nicht in einen dieser fantastischen Zustände geraten, dürfen Sie CBD in jeder Struktur ohne Arzneimittel legitim einsetzen.

Benannte Staaten, in denen die Verwendung von CBD für medizinische Zwecke zulässig ist

Ab 2018 gibt es insgesamt 46 Staaten (einschließlich der 8 oben genannten Staaten), in denen CBD mit einem Heilmittel für therapeutische Zwecke legitim ist. Gegenwärtig ist die Verwendung von CBD in diesen Staaten zwar gesetzlich zulässig, doch unterscheidet sich das Gesetz von Staat zu Staat, während 17 Staaten die THC-Werte, die der CBD zugrunde liegen, und die Fälle, die mit CBD in Zusammenhang gebracht werden, ausdrücklich regeln. Kentucky, Alabama, Georgia, Iowa, Florida, Indiana, Mississippi, Missouri, Texas, Oklahoma, North Carolina, South Carolina, Virginia, Wisconsin, Tennessee, Utah und Wyoming sind nämlich diese 17 Staaten.

Auf der anderen Seite sind die 29 Staaten, die die medizinische Verwendung aller CBD-Produkte, die entweder aus Hanf oder Marihuana stammen, vollständig genehmigen, folgende: Illinois, Oregon, West Virginia, Arizona, Kalifornien, Michigan, New Mexico, New Hampshire, Vermont, Washington, Pennsylvania, North Dakota, Minnesota, Hawaii, Alaska, Arkansas, Maine, Florida, Colorado, Delaware, Connecticut, Maryland, Montana, Massachusetts, Nevada, New-Jersey, New York, Ohio, Rhode Island. Die Regionen Puerto Rico und Guam erlauben ebenfalls die Verwendung von CBD-Artikeln aus Gründen der Restaurierung.

Bevor Sie einen CBD-Artikel in diesen Zuständen erhalten (neben den 8 oben genannten), sollten Sie sich eine restaurative Lösung von einem versicherten Therapeuten ausstellen lassen. Jedes Bundesland hat eine spezifische THC-Gruppierung, die es erlaubt, in einem CBD-Artikel verfügbar zu sein, wobei die Rate zwischen 0,3% und 8% liegt.

Fazit

 Ungeachtet der Tatsache, dass der legitime Umstand in jedem Fall ein positiver Umstand ist, ist es für den Fall, dass Sie sich in einem dieser Staaten befinden, unerlässlich, über die Gesetze des Staates in Bezug auf CBD Bescheid zu wissen.

1
HeartHeart
0
HahaHaha
0
LoveLove
0
WowWow
0
YayYay
0
SadSad
0
PoopPoop
0
AngryAngry
Voted Thanks!
Avatar

Gloria

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website. Und ich hoffe, Sie werden es effektiv nutzen. Wir werden Sie als unser Bestes unterstützen. Vielen Dank.